Neuroradiologie Aktuell - Anmeldung

Das Original


Programm (ca 1MB)

"Neuroradiologie Aktuell" ist ein klinisch orientiertes Symposium mit lebhaften Diskussionen. Im Fokus steht die Vermittlung von klinisch relevantem neuroradiologischem Basiswissen, das von bewährten Referenten in verständlicher und zuweilen auch unterhaltsamer Form aktualisiert wird.

Die erste Veranstaltung "Neuroradiologie Aktuell" fand 1991 statt - im Jahr 2016 haben wir das 25. Jahr gefeiert! Das Konzept wurde von Prof. Zeumer (Neuroradiologie im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf) gemeinsam mit Prof. Zanella (Neuroradiologie im Universitätsklinikum Frankfurt/M) entwickelt. Seit 2008 wird "Neuroradiologie Aktuell" gemeinsam von Prof. Fiehler (Hamburg) und Prof. Bendszus (Heidelberg) ausgerichtet.

Auch ohne Werbung ist es in den letzten Jahren immer rasch gelungen, alle 350 Plätze zu besetzen. Wir verdanken das vor allem der Treue unseres Stammpublikums, auch nachdem wir aus der traditionellen Katholischen Akademie in das Auditorium der Bucerius Law School umgezogen sind. Hier ist ein hochmodernes Auditorium in klassisch-hanseatischer Umgebung mit unschlagbar zentraler Lage verbunden - keine 15 Minuten Fußweg vom Jungfernstieg entfernt.

Wenn man einen solchen Klassiker wie "Neuroradiologie Aktuell" betreuen darf, muss man vorsichtig modernisieren. Zeugnis dessen sind neue Formate wie "Dialog in der Klinik" und "Casus Interruptus", die wir nach Rückmeldung von den Teilnehmern eingeführt und weiter verfeinert haben. Das werden wir auch in Zukunft tun. Wir hoffen, dass unser traditionelles Symposium im frühlingshaften Hamburg dadurch auch weiter seine Freunde finden wird. Wir freuen uns auf Sie!

 

Anfang Mai 2019 fand Neuroradiologie Aktuell überraschenderweise zum vorerst letzten Mal auf dem schönen Campus der Bucerius Law School statt. Dann schickte uns Corona in die Zwangspause. Inzwischen haben wir alle zwei Jahre Pandemie und eine Reihe Online-Veranstaltungen gemeistert.

Wir freuen uns Sie im April 2022 wieder persönlich in Hamburg zu begrüßen, Ihnen spannende klinische Themen zu präsentieren und diese direkt mit Ihnen diskutieren. Inzwischen liegen alle Genehmigungen für die Durchführung der Präsenzveranstaltung vor. Aufgrund der sich teils wöchentlich ändernden Hygiene- und Sicherheitsvorschriften sowie der dynamischen Gesamtsituation werden wir die Präsenzteilnehmer kurz vor der Veranstaltung über die geltenden Regelungen informieren.

Im Rahmen der digitalen Anmeldung haben Sie die Möglichkeit sich für eine Präsenzteilnahme zu registrieren. Das Kontingent ist begrenzt und orientiert sich an den aktuellen behördlichen Vorgaben. Alternativ gibt es die Möglichkeit, sich für eine Online Teilnahme zu registrieren, denn online wird die Veranstaltung auf jeden Fall stattfinden.

Sollte im schlechtesten Fall eine Präsenzveranstaltung nicht möglich sein, buchen wir die Präsenzteilnehmer auf die Online-Teilnahme um. Selbstverständlich fallen dann auch nur die Teilnahmegebühren für den Onlinekongress an. Bitte berücksichtigen Sie diese Möglichkeit auch bei Ihrer Reiseplanung und nutzen Sie bitte stornierbare Tarife.

Aufgrund der Planungsunsicherheit bitten wir Sie in diesem Jahr keine Vorab-Überweisungen vorzunehmen. Wir senden Ihnen eine Rechnung zu.

Wir hoffen sehr auf ein Wiedersehen in Hamburg im April – drücken Sie uns die Daumen!

 

Kongressanmeldung

Veranstaltungszeitraum: 28.04.2022 - 30.04.2022

Veranstaltungsort: Bucerius Law School und Online
Jungiusstraße 6, 20355 Hamburg

Fachlicher Ansprechpartner:   Prof. Dr. med. J. Fiehler, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Prof. Dr. med. M. Bendszus, Universitätsklinikum Heidelberg

Teilnahmegebühr: Präsenzteilnahme: 395,00 €
Online Tageskarte 50,00 – 130,00 €, ganzer Kongress 295,00 €

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung verbindlich ist

Stornierung: bis zum 5.04.2022 ist eine kostenfreie Stornierung durch den Teilnehmer möglich.

Bei einer späteren Stornierung fallen folgende Gebühren an: Online-Tickets: 25 % des jeweiligen Ticketpreises Präsenztickets: können unter Erstattung des Unterschiedsbetrages in ein Online-Ticket umgewandelt werden. Wenn dies nicht gewünscht ist, fällt eine Gebühr von 95,00 € an

Für Absagen am Veranstaltungstag oder Nichtteilnahme fallen 100%
der Teilnehmergebühr an.

Bitte halten Sie für die Anmeldung Ihre EFN-Nummer bereit!

Anmeldung: >> Anmeldeformular << (bitte anklicken)

   
Organisation  
Ansprechpartner: Birte Müllers
Klinik und Poliklinik für Neuroradiologische
Diagnostik und Intervention
am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Martinistraße 52
20251 Hamburg

Mail: nrad-aktuell@uke.de